Corona-Infos

Aktuelle Corona-Verordnung

In der aktuellen Situation müssen wir uns alle an die Abstandsregel und die Hygienevorschriften halten. Denn nur so ist es möglich, gemeinsam einige schöne und unbeschwerte Tage auf dem Nibelungen-Camping verbringen zu können.

 

Voraussetzung für Ihre Anreise ist die Vorlage eines dieser drei Dokumente pro Person (ab 6 Jahre):

  1. Impfpass der alle Corona-Impfungen nachweist, die mind. 2 Wochen in der Vergangenheit liegen.
  2. Genesenen-Nachweis nicht älter als 6 Monate.
  3. Zertifizierter negativer Corona-Test, nicht älter als 24 Stunden.
Weitere Voraussetzungen:
  1. Sie weisen keine grippeähnlichen Symptome auf (z.B. Husten, Fieber, infektionsbedingte Atemnot).
  2. Sie waren innerhalb der letzten 14 Tage in keinem internationalen Risikogebiet.
  3. Für Sie ist keine Quarantäne angeordnet worden.

Bei längerem Aufenthalt müssen Sie pro Woche 2 zertifizierte, negative Tests vorlegen. Sie können einen Test ganz in der Nähe machen lassen:

* bei uns gegenüber am Schwimmbad bei der DRLG (https://fuerthodw.dlrg.de/corona-schnelltestzentrum/)

* in Rimbach beim Drive-in-Testzentrum (http://testzentrum-rimbach.de/) vor dem Sportstudio Zeiss,

* in Mörlenbach im Testzentrum ( https://www.tz-weschnitztal.de/ ) im Bürgerhaus.

Geimpfte bzw. genesene Gäste sind von dieser Testpflicht befreit.

Ebenso die Einhaltung der vorgeschriebenen Hygienemaßnahmen und das Tragen einer med. Maske oder einer FFP-2-Maske im Sanitärgebäude wird  vorausgesetzt.

Selbstverständlich haben wir alle Voraussetzungen geschaffen, um die Sicherheit unserer Campinggäste und die des gesamten Camping-Teams zu gewährleisten.

Gruppenbuchungen (ab drei Einheiten) bitte über Mail (info@camping-fuerth.de) anfragen.

Alles Informationen Stand: 23.05.2021. Anpassungen an aktuelle Gegebenheiten vorbehalten.

Dauercamper müssen ihren Aufenthalt im Gästebuch registrieren.
Zurzeit sind keine Tagesgäste gestattet.
 
Ansonsten verweisen wir auf die aktuelle hessische Corona-Verordnung.

FAQ

Häufig gestellte Fragen und Antworten

Wir müssen sämtliche Daten der Gäste erfassen. Außerdem müssen die Gäste eine Selbstverpflichtung unterzeichnen. Dauercamper tragen sich dazu bei jedem Besuch in das Gästebuch bei der Küche mit Ihrer Platz-Nummer, Ankunft, Abreise und Unterschrift ein. Wir weisen darauf hin, dass wir nur Gäste ohne Krankheitssymptome aufnehmen dürfen. 

Auf dem kompletten Platz gilt die Abstandsregel von 1.50 Metern.

Im Campingplatz-Gebäude ist ein Mund-Nasen-Schutz zu tragen (in den Kabinen kann man diese abnehmen).

An den Kontaktpunkten (Sanitäranlagen, Werkstoff-Hof und Rezeption) steht Desinfektionsmittel bereit. Die Reinigungs- und Desinfektionszyklen werden weiterhin intensiviert durchgeführt.